Willkommen bei Dr. Claudia Sebald!

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
Ordination Wien - alle Kassen
Ordination mit Herz

Wichtige Hinweise

Risikogebiete

Künftig orientiert sich Österreich an der ECDC-Karte für Risikogebiete.

  1. grün/orange: freie Einreise
  2. rot: Einreise nur für getestete, geimpfte, oder genese Personen
  3. dunkelrot: Einreise nur getestet, geimpfte oder genese Personen plus Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)
Das bedeutet, dass die Einreise aus Ländern mit einer 14-Tage-Inzidenz unter 500 (entspricht einer 7-Tage-Inzidenz von 250), die kein Virusmutationsgebiet sind, ohne Quarantäne möglich sein wird. Die weiter oben beschriebenen Ausnahmen für Pendlerinnen und Pendler bleiben bestehen.

Begleitpersonen

Bitte kommen Sie ohne Begleitperson, nur ausnahmsweise werden Begleitpersonen zugelassen und nur unter folgenden Bedingenen:

Seit 10. März 2021 haben Begleitpersonen von PatientInnen in Ordinationen einen Nachweis eines negativen Testergebnisses auf SARS-CoV-2 vorzulegen. Antigentests dürfen nicht älter als 48 Stunden und PCR-Tests nicht älter als 72 Stunden sein.

Anstelle eines Nachweises über ein negatives Testergebnis auf SARS-CoV-2 können folgende Nachweise erbracht werden:

  • Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung erfolgte und zu diesem Zeitpunkt aktuell abgelaufene Infektion.
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper für einen Zeitraum von drei Monaten.
  • Genesungsnachweis nach § 4 Abs. 18 EpiG.
  • Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich an COVID-19 erkrankte Person ausgestellt wurde.

Erstbesuch

Wir bitten Sie, dieses Datenblatt bereits ausgefüllt zur Untersuchung mitzubringen:
http://www.herzdoktor.net/Patienten_DATENBLATT.pdf

Wartezeiten

Werte Patientinnen und Patienten, es ist mir ein besonderes Anliegen, die Wartezeiten zu verkürzen. Vereinbaren Sie immer einen Termin (auch wenn Sie nur "kurz" etwas besprechen wollen, bzw. Sie akut ein Problem haben) - ein Anruf, damit wir Bescheid wissen, dass Sie kommen!

Aus organisatorischen Gründen öffnet die Ordination 15 Minuten vor Beginn. Wir freuen uns über Pünktlichkeit, ein vorzeitiges Erscheinen verschiebt allerdings nicht den Zeitpunkt des eingetragenen Termines.

Telefonische Auskünfte

Es gibt gibt prinzipiell KEINE telefonischen Befundbesprechungen. Wir bitten diesbezüglich um Verständnis. Jeder/e Patient/in soll ungestört (von evtl. Telefonaten) mit seiner Ärztin sprechen können!

E-Mails mit Gesundheitsdaten

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung DSGVO müssen ab sofort zu Ihrer Sicherheit E-Mails mit Gesundheitsdaten ungelesen gelöscht werden, da keine entsprechende Verschlüsselung gewährleistet ist. Wir bitten um Kenntnisnahme dieser gesetzlich verpflichtenden Vorgehensweise.

Wiener Gebietskrankenkasse (ÖGKK)

Wir möchten sie darauf hinweisen, dass ÖGKK Patienten pro Quartal nur einen Internisten konsultieren können.
Falls sie bereits bei einem Facharzt für Innere Medizin waren, müssen sie eine Überweisung desjenigen bringen, eine Freischaltung seitens der ÖGKK veranlassen oder vor Ort bezahlen ( je nach Aufwand).

Vertretungsärzte

In Urlaubs- / Fortbildungszeiten werde ich von KollegInnen meines Vertrauens vertreten. Diese Zusammenarbeit ermöglicht Ihnen, zusätzliche Qualifikationen und vermehrte Öffnungszeiten wahrzunehmen.